Navigation :

Freddie Evening

Das Lavaux und seine Weinberge zählen zum UNESCO-Welterbe – entdecken Sie die Region, wo die besten Weine der Schweiz produziert werden.

Buchen Sie Ihren Abend

In einem aussergewöhnlichen Rahmen mit herrlichem Blick auf den Genfersee und in Anwesenheit von Peter Freestone, der über ein Jahrzehnt Freddie Mercurys persönlicher Assistent war, verbringen Sie den Abend auf dem Weingut der Familie Bovy. Diese produziert seit drei Generationen preisgekrönte Lavaux-Weine.

Peter Freestone erzählt: "Freddie Mercury liebte diesen Wein über alles. Und obwohl man ihm damals riet, Schweizer Wein besser nicht auf Reisen zu schicken, liess er ihn sich kistenweise in sein Londoner Anwesen Garden Lodge liefern."

Degustieren Sie in einer privaten Atmosphäre die von Freddie so geschätzten Ausnahmeweine und lernen Sie mehr über deren Herstellung.

ABENDPROGRAMM

  • Treffpunkt: 17 Uhr vor dem Haupteingang des Eurotel, Privatbus in die Weinberge des Lavaux. Unterwegs können Sie die spektakuläre Aussicht bewundern und die für die Region typischen kleinen Weindörfer entdecken.
  • Ankunft auf dem Weingut, Begrüssungsaperitif; der Gutsbesitzer führt Sie durch den Weinkeller.
  • Degustation von St.-Saphorin mit dem Weinbauern
  • Exklusivgeschenk für alle Teilnehmer
  • Cocktail-Dinner mit frischen, saisonalen und ausschliesslich regionalen Produkten von La Gamme L.
  • Vortrag von Peter Freestone über Freddie Mercury (Englisch)
  • Rückfahrt: 22 Uhr, Privatbus nach Montreux; je nach Teilnehmer fährt der Bus in der Region Vevey Montreux mehrere Haltestellen an.

INFORMATIONEN

Preis für den Abend, alles inklusive CHF 249.00* (begrenzte Platzzahl).
*Ein Teil dieses Betrags geht für den Kampf gegen HIV/Aids an den Mercury Phoenix Trust.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Angesichts der Coronavirus-Situation und der beispiellosen Massnahmen, die in Europa und der Schweiz ergriffen wurden, haben wir die schwierige Entscheidung getroffen, alle Freddie Evening zu verschieben. Die Bekanntgabe neuer Termine erfolgt in Abhängigkeit der Entscheidungen der Schweizer Behörden und der Verbesserung der Situation im Zusammenhang mit dem COVID-19-Virus.

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um im Voraus über die Öffnung der Reservierungen für diese Abende informiert zu werden.


Entdecken Sie unsere Führungen


Andere Artikel, die für Sie von Interesse sein könnten